Fragen und Antworten zu Ihrem Shooting

Wie muss ich mich vorbereiten ?

Sie sollten sich gut auf das Shooting vorbereiten, umso besser werden später die Fotos. In Zeitschriften Katalogen oder Internet finden Sie tolle Anregungen. Testen Sie zu Hause verschiedene Kleider vor dem Spiegel. Testen Sie im Spiegel, was Ihnen steht und probieren Sie verschiedene Posen und Gesichtsausdrücke. Beobachten Sie sich dabei. Lernen Sie sich und Ihren Körper kennen. Umso besser Sie sich, Ihren Körper und Ihren Ausdruck kennen, desto genauer wissen Sie, wie Sie auf die Kamera wirken.

Aber keine Angst, unsere Ulrike wird Ihnen die nötige Sicherheit bei den verschiedenen Posen geben.
Beim Fotoshooting geben wir Ihnen natürlich zusätzliche Tipps und führen Sie mit unserer Erfahrung gekonnt durch das Fotoshooting.

Wie sieht der Ablauf des Shootings aus?

Nachdem Sie bei uns im Fotostudio eingetroffen sind geht es natürlich zuerst darum, dass wir uns kurz kennenlernen. Vielleicht bei einem Tässchen Kaffee oder einem Glas Prosecco besprechen wir anhand einiger Beispielbilder welche Art und Charakter die Bilder später haben sollen. Dabei stehen Ihre Wünsche an erster Stelle. Anschließend bestimmen wir anhand der mitgebrachten Kleider und Accessoires die Reihenfolge des Fotoshootings.

Was erwartet mich beim Shooting?

Endlich geht's los! Zuerst beginnen wir mit einer einfachen Serie. Wir nennen es das Warm-up und die Akklimatisierung an die ungewohnte Umgebung. Wir arbeiten dabei mit digitalen Spiegelreflexkameras, deshalb können wir uns die Fotos zwischendurch auf dem Bildschirm der Kamera begutachten. So lässt sich sofort abschätzen, wie sie später auf Fotopapier wirken werden, eine weitere Sicherheit für Sie, sich rundum wohl zu fühlen.

Von jeder Einstellung werden wir genügend Bilder machen, um am Schluss aus einer großen Anzahl auswählen zu können.

Was soll ich mitbringen?

Wir haben hier ein paar Sachen aufgelistet, die Sie beim Shooting dabei haben könnten. Aber bitte jetzt nicht alles einkaufen. Sie müssen nicht alles besitzen. Einiges kann man sich auch bei Freunden oder Bekannten leihen. Ein paar Dinge haben wir auch im Studio zur Verfügung.

Diese Liste dient nur als Anregung, denn manche Kunden stellen beim Shooting fest, dass sie zu irgendeinem Kleidungsstück den passenden BH oder Gürtel vergessen haben.

Kleider
Blue Jeans, schwarze Jeans, Hotpants, verschiedene Oberteile mit passendem BH, Hosenanzug, Overall, Bikini, Rock, Latzhose, Strumpfhose, Unterwäsche (Dessous), Mantel usw.
Hinweis: Blasse und pastellartige Kleider wirken meist etwas fad auf Bildern. Achten Sie darauf, dass Sie kräftige Farben mitnehmen und dass Teile kombiniert werden können. Kleider vom Stil her klassisch, elegant, modisch, sportlich, frech oder sexy.

Accessoires
Hosengürtel, Hut, Tücher, Schmuck usw. Einiges haben wir aber auch im Studio.

Schuhe
Schuhe passend zu den Kleidern, High Heels verlängern das Bein und betonen Ihre Figur. Auch wenn Sie nicht darin laufen können, auf Bildern wirken die Schuhe schon alleine durch oben genannte Eigenschaften.
Hinweis: Schuhe reinigen

Kosmetik
Make-up, Anti Glanz Puder in Ihrer Hautfarbe oder transparentes nicht glänzendes Kompaktpuder, Lippenstift mit passendem Lippenkonturstift, Rouge, Lidschatten, Eyeliner, Nagellack, Wimperntusche, Lipgloss usw.

Muss ich schon gestylt und geschminkt kommen?

Sie können schon fertig zu uns kommen, oder unsere Visagistin Ulrike buchen. In diesem Fall machen Sie am Tag vor dem Shooting ein Gesichtspeeling und kommen total ohne Make –up zu uns ins Studio. Lassen Sie sich einfach von Ulrike typgerecht und fotogerecht schminken.

Muss ich bei einem Aktshooting etwas besonderes beachten?

Bitte tragen Sie bei einem Aktshooting ca. 2 Stunden vor dem Termin keinen BH und keine einschnürenden Hosen, es entstehen Druckstellen auf der Haut, welche meist nicht so schnell verschwinden.
Sollten Sie Bikinistreifen vom Sonnenbaden haben, ist es ratsam vor dem Shooting ein paar mal ins Sonnenstudio zu gehen. Jedoch bei frischer Bräune nicht unmittelbar die letzten drei Tage vor dem Shooting. Die Haut könnte einer gelb-grünlichen Schimmer bekommen, der sich auf den Fotos nicht gut macht.

Kann ich meine eigene Musik mitbringen?

Bringen Sie Ihre Lieblings CD(s) oder USB-Stick mit damit Sie sich beim Shooting rundum wohl fühlen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.